Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Tischtennis:
(SV Funkstreife München e. V.)

Gelungener Neustart in der 3. Bezirksliga

Die erste Mannschaft konnte die vielen personellen Verluste nicht ausgleichen und musste 06/07 aus der 3. Bezirksliga Würm absteigen.
Die neu formierte Mannschaft plus eine neue "Nummer Eins" wollte und schaffte verdient den direkten Wiederaufstieg. Außerdem wurde der Mannschafts-Kreispokal geholt und Heiko Langer sorgte für die Erfolgsgeschichte schlechthin: Er holte bei den Meisterschaften auf Kreis- und Bayernebene Gold im Einzel und Doppel, bei den Bezirksmeisterschaften und deutschen Meisterschaften Gold im Doppel.

Jetzt, nach den ersten Spielen, kann man von einem gelungenem Comeback sprechen: Nach 4 Begegnungen ist der zweite Platz erspielt worden. Ein 6:2 steht in den Büchern. Wenn an die guten Leistungen angeknüpft wird, sollte der erstrebte Klassenerhalt möglich sein.


Autor: mibe
Artikel vom 22.10.2008, 14:09 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003