Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Volleyball:
(ASV 1976 Rauschenberg)

Eintracht revanchiert sich - Bilanz nun ausgeglichen

 
Der 2. Spieltag der C-Jugend in der Volleyball - Landesliga Nord fand in Bad Homburg statt. Leider war eine Mannschaft nicht angereist, so dass das geplante Turnier diesmal im System “Jeder gegen Jeden“ ausgetragen werden musste.

Wie schon am 1. Spieltag trafen die Teams des ASV Rauschenberg und des SC Königstein II in Runde 1 aufeinander. Auch diesmal konnte sich der ASV Rauschenberg nach guter Leistung mit zwei deutlichen Satzerfolgen (25:13 und 25:10) durchsetzen.

Im folgenden Spiel gegen Turnierfavorit VG Eschwege ließ man es locker angehen, was sich später als Fehler herausstellen sollte. War diese klare Niederlage eingeplant, hatte man sich die Partie gegen die Gastgeberinnen aus Bad Homburg doch anders vorgestellt.

Aus der Talsohle konnten sich die Rauschenbergerinnen, die gegenüber dem 1. Spieltag auf einer Position umbesetzt waren, nicht schnell genug befreien. So kam der ASV-Sechser erst nach 25:10 Rückstand richtig ins Rollen und verlangte danach den Einheimischen beim 25:21 alles ab.

Zum Abschluss stand erneut die Frankfurter Eintracht am Netz gegenüber. Nach schwachem Start konnten Hanna Trier, Fatlinda Avdija, Jennifer Kungel, Beyza Koc, Cornelia Grimm und Jule Paech zwar einen hohen Rückstand aufholen, dennoch gewann die Eintracht am Ende knapp 23:25. Was danach passierte zeigt die Unerfahrenheit der Rauschenberger Mannschaft. Mit 24:21 in Führung liegend verschenkte das Team gleich 4 Satzbälle und verlor die Begegnung etwas Glücklos noch mit 24:26.

Nach Punkten ist die Bilanz mit der Frankfurter Eintracht jetzt ausgeglichen, so dass der letzte Spieltag am 7. November in Homberg/Efze über die endgültige Platzierung in der Landesliga entscheiden wird. Sollte man dann einmal mehr als 6 Spielerinnen aufbieten können, wird taktisch sicherlich noch etwas mehr Einfluss auf den Spielausgang möglich sein.

Abschlussplatzierung: 1. VG Eschwege, 2. HTG Bad Homburg, 3. Eintracht Frankfurt, 4. ASV 76 Rauschenberg und 5. SC Königstein II.

hdh


Autor: hehe
Artikel vom 05.10.2015, 18:12 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003