Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Judo:
(1. Judo-Club Mönchengladbach e. V.)

Marc Odenthal startet Sonntag beim Judo Grand Prix in Düsseldorf. Wir sehen uns !!

 
Wenn am Wochenende, vom 20. bis 22 Februar, in der Mitsubishi Electric Halle zu Düsseldorf der Judo Grand Prix stattfindet, dann ist Düsseldorf für drei Tage der Nabel der Judo-Welt. Es ist das erste große internationale Turnier im Rahmen der World Series Tour (Grand Prix, Grand Slam, Master) des Judo-Weltverbandes im Jahr 2015. 644 Aktive aus 81 Nationen haben für die Veranstaltung gemeldet – mehr als jemals zuvor. Darunter Olympiasieger, Welt- und Europameister.

Die Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen sind bei den Frauen -57 kg, Miryam Roper, TSV Bayer 04 Leverkusen, -63 kg, Nadja Bazynski, TSV Bayer 04 Leverkusen, -70 kg, Szaundra Diedrich, JC Bushido Köln, -78 kg, Maike Ziech, BS Yamoto Hürth und bei den Männern -73 kg, Anthony Zingg, TSV Bayer 04 Leverkusen, -81 kg, Benjamin Münnich, JC Bushido Köln, -90 kg, Marc Odenthal, 1. JC Mönchengladbach, -90 kg, Aaron Hildebrand, PSV Duisburg, -90 kg, Yannick Gutsche, TSV Bayer 04 Leverkusen, -100 kg, Karl-Richard Frey, TSV Bayer 04 Leverkusen.

Landestrainer Stefan Küppers vom 1. JC Mönchengladbach hat somit alle Hände voll zu tun. Sechs Teilnehmer hat er zu betreuen, darunter auch sein Clubkamerad Marc Odenthal. „ Alle wollen eine Medaille und ich versuche dabei zu helfen “ so Küppers. Er ist aber nicht der einzige aus Mönchengladbach der in Düsseldorf sein Wissen und seine Erfahrung einbringt. Auch der Präsident des 1. JC Mönchengladbach Erik Goertz ist vor Ort. Er ist, schon seit Jahren in Düsseldorf, der Garant für eine volle Fan-Tribüne. Des weiteren stellt der 1. JC ein starkes Helfer-Team, vom Körbchenträger bis zum Ordner.

Die Kämpfe beginnen an allen drei Tagen um 9:30 Uhr. Der Finalblock ist jeweils für 17:00 Uhr terminiert und Marc Odenthal kämpft am Sonntag.


Autor: chha
Artikel vom 18.02.2015, 22:37 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003