Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Minigolf:
(Bahnengolf Sportverein Inzlingen 1979 e.V.)

Weltmeister aus Inzlingen

 
Weltmeistertitel für Sarah Schumacher und Maximilian Frech beide holen sich jeweils den Mannschaftsweltmeistertitel mit den Deutschen Minigolf Jugend Teams in Finnland
RU.Bei der in Lahti/Finnland (Filz- und Eternitbahnen) durchgeführten Minigolf Jugend Weltmeisterschaft gewannen Sarah Schumacher und Maximilian Frech vom BSV Inzlingen mit der deutschen Jugend Nationalmannschaft die Goldmedaille. Das deutsche Mädchen Team gewann klar vor Schweden und Österreich, die Jungs gewannen ebenfalls vor Schweden und den Österreichern die Goldmedaille. Für beide Inzlinger Jugendspieler war es die erste Teilnahme bei einer Weltmeisterschaft und dass beide mit der Goldmedaille und dem Weltmeistertitel aus Finnland zurück kehren ist natürlich die absolute Sensation. Aufgrund hervorragender Leistungen bei den Deutschen Minigolf Jugendmeisterschaften wurde die erst 14 jährige Sarah Schumacher vom Deutschen Jugendtrainer Rainer Hess in die Jugendnationalmannschaft berufen, während Maximilian schon länger dem Nationalteam angehört. In den Einzelwertungen belegte Sarah den hervorragenden 7. Platz und Maximilian den 10. Platz.
Während Sarah noch einige Jahre im Deutschen Nationalteam vor sich hat, wird Maximilian zum Jahresende altersbedingt aus dem Deutschen Jugendteam ausscheiden. Sarah sowohl Maximilian werden in der kommenden Saison für den Bahnengolf Sportverein Inzlingen (BSV Inzlingen) in der 2. Bundesliga an den Start gehen. Das BSVI Vorstandsteam sowie der gesamte BSV Inzlingen ist sehr Stolz auf die beiden Weltmeister. Noch zu erwähnen wäre die absolut harmonische Atmosphäre und geschlossene Bereitschaft einer für Alle, Alle für Einen innerhalb des Deutschen Teams. Einmal mehr hatte das Deutsche Jugend-Team ein sehr gutes Bild als harmonisches und sehr erfolgreiches Team abgeben.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


Autor: urre
Artikel vom 25.08.2014, 10:59 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003