Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Baseball:
(Freising Grizzlies)

Grizzlies-Spielerin Lioba Biswas beim World Children's Baseball Fair in Japan

Dort wird den jungen Teilnehmern aus ingesamt 15 Ländern neben einer mit hochkarätigen Coaches besetzten Clinic auch ein attraktives Freizeit- und Kulturprogramm geboten. Die World Children's Baseball Foundation (WCBF) wurde 1989 von den Baseball-Legenden Hank Aaron und Sadaharu Oh gegründet, um Kindern aus aller Welt den Baseball-Sport näher zu bringen und ihnen aufzuzeigen, dass Sport Menschen über Sprach- und Kulturgrenzen hinaus verbinden kann. Zu diesem Zweck führt die Organisation jährlich ein internationales Trainingslager, die World Children's Baseball Fair, durch. 2014 findet die Veranstaltung bereits zum 24. Mal statt; erstmals nehmen auch zwei deutsche Mädchen teil. Sämtliche Kosten werden von der WCBF übernommen.
Japan und die WCBF sind indes kein Neuland mehr für Familie Biswas: Liobas großer Bruder Juri (Junioren-Team) war Mitglied der Grizzlies-Schülermannschaft, die 2009 als Team mit den Betreuern Armin Hegen, Sylvia Schmidt und Carsten Sperl nach Tokio reiste. Damals hatte die WCBF eine Jubiläumsveranstaltung mit einem großen internationalen Turnier in Japan organisiert; ebenfalls mit einem großen Kultur- und Freizeitprogramm - für alle eine tolle Erfahrung; auch 5 Jahre später sieht man die Jugendlichen (und Betreuer) noch mit den (inzwischen häufig zu kleinen) T-Shirts der WCBF am Platz herumlaufen...


Autor: irhi
Artikel vom 15.03.2014, 17:30 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003