Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Fußball:
(SpVgg Unterhaching)

SpVgg Unterhaching unterliegt Red Bull Salzburg im Test mit 0:3

 
Die SpVgg Unterhaching hat sich gegen den österreichischen Bundesligisten Red Bull Salzburg ordentlich geschlagen, unterlag am Ende aber mit 0:3 (0:1). „Aus solchen Spielen können wir wichtige Erfahrungswerte gewinnen“, sagte Trainer Heiko Herrlich nach einen engagierten Spiel seiner Mannschaft. „Es ging ja heute vor allem darum, Spielpraxis zu sammeln. Gegen einen starken Gegner haben sich die Jungs insgesamt ordentlich präsentiert.“

Haching erarbeitete sich immer wieder Torchancen, spielten gut mit und die erste halbe Stunde egalisierten sich die beiden Teams weitgehend. Dann tauchte Stefan Maierhofer am rechten Pfosten von Stefan Riederers Gehäuse auf und ließ dem Hachinger Schlussmann keine Chance (36.). Mit diesem 0:1 ging es in die Pause. Nach den Seitenwechsel erhöhten Roman Wallner (55.) und erneut Maierhofer (60.) auf 0:3 aus Hachinger Sicht.

Die Aufstellung der SpVgg Unterhaching:

Riederer – Staudigl (78. Tosun), Drum, Winkler, Stegmayer (46. Buch) – Kanca (78. Hingerl), Yilmaz, Sternisko (46. Minorelli), Vollmann – Tunjic, Krontiris (55. Amachaibou)


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 15.11.2011, 09:33 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003