Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Basketball:
(München Basket e.V.)

Center Robert Maras geht für München Basket auf Korbjagd

 
25.7.2011 - Robert Maras, der in den beiden letzten Jahren als Center beim Pro A-Meister und BBL-Aufsteiger FC Bayern München Basketball spielte, geht in der nächsten Spielzeit für München Basket auf Korbjagd in der 1. Regionalliga SüdOst.

Mit Berlin (1999, 2000) und Frankfurt (2004) gewann er dreimal die Deutsche Meisterschaft und stand 66mal im Trikot der Nationalmannschaft auf dem Spielfeld. 2005 holte er mit dem Team den Titel des Vize-Euromeisters. Für den FCB machte der 32jährige 2,15m-Riese zuletzt 59 Spiele in der 2. Liga Pro A und erzielte dabei insgesamt 550 Punkte und holte 331 Rebounds. Nach 15 Jahren im Profibasketball möchte Robert Maras sich nun verstärkt beruflich engagieren - er hat eine Ausbildung zum Sportmanager abgeschlossen - , ohne ganz mit dem aktiven Sport aufzuhören.

München Basket freut sich über diesen ersten Neuzugang, von dessen immenser Erfahrung auf nationaler und internationaler Ebene sicherlich auch die anderen Spieler profitieren werden. Und die Zuschauer in der Dachauer 98 können auf einen echten Turm unter den Körben hoffen. Der notfalls auch den Fels in der Brandung gibt.


Autor: chha
Artikel vom 25.07.2011, 22:41 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003