Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Kempo:
(Budoarts Magazin- Nihon Kai)

Neue Kemposchüler aus der Republik

 
Am Samstag den 02.08.2009 stellte Soke Bernd Kühnapfel Shihan neuen Kempointensivschülern das N. K. Kempo-Karate-Jiu Jitsu vor. Dieses vorzugsweise kleine Seminar diente in erster Linie dazu, das System N.K. Kempo als ganzes zu lehren. Entziel ist hier, seinen Instructor und Meister im N.K. Kempo zu machen. Die Ausbildung dauert für Kampfsportinsider ca.2 Jahre. Anfänger brauchen ca. 4-5 Jahre bei intensiven Training. Soke Kühnapfel stellte heute seine Version 2009 vor. Die Kihon Katas Shodan, Nidan, Sandan, wurden komplett neu überarbeitet. Kurze Übungsstandarts die aus Abwehrblöcken, Konterschlägen und Tritten bestehen, sollen den Einstieg ins Kempo erleichtern. Soke Kühnapfel erstellt mit seiner Crew zur Zeit ein neues Lehrvideo, hier werden nicht nur die Neuigkeiten erläutert, sondern auch Beispieltechniken gezeigt und Kapitel aus dem alten Video überarbeitet und intensiver behandelt. Das neue Video soll bis zum Ende das Jahres 2009 in den Handel kommen. Eine Vertriebsfirma aus Hamburg wartet schon.
Text Angela Siemers


Autor: beku
Artikel vom 02.08.2009, 12:30 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003