Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Squash:
(Paderborner Squash Club)

Peter Nicol erreicht Halbfinale

 
Nach der Sommerpause sind jetzt die ausländischen Spitzenspieler des Paderborner Squash Club in die neue Saison gestartet. Bei den English Open 2004 gingen Peter Nicol, Neuzugang James Willstrop, Alex Gough und Ben Garner in diesem Weltklassefeld an den Start. Organisiert wurde die Veranstaltung mit einem 4 Seiten Glas Court von PSC Spieler Tim Garner, der zusammen mit seinem Freund Peter Nicol und Angus Kirkland die Sportvermarkt-ungsagentur Eventis gegründet hat. Peter Nicol erreichte zum Saisonstart immerhin das Halbfinale und besiegte u.a. Olli Tuominen aus Finnland und den wiedererstarkten Australier Anthony Ricketts. Im Halbfinale unterlag er dann nach 69 Spielminuten dem in Paderborn gut bekannten Ex-Junioren Weltmeister Simon Parke, dem Überraschungsspieler des Turnieres dem es als Qualifikanten gelang bis ins End-spiel vorzukommen. James Willstrop siegte zum Auftakt über seinen Landesmann Scott Handley und sorgte dann für die Überraschung in dem er den an Nummer 3 gesetzten Schotten John White in fünf harten Sätzen in knapp 90 Minuten aus dem Turnier katapultierte. Erst der spätere Sieger und Weltranglistendritte Lee Beachill war in vier Sätzen „noch eine Nummer zu hoch“ für den prominenten Neuzugang des PSC. Ben Garner Bruder von Tim und PSC Spieler beim Europapokal in Linz, zeigte zu Beginn des Turnieres gegen John White eine bravouröse Leistung und unterlag erst knapp mit 15: 11 im fünften Satz.

Weiter geht es für Peter Nicol beim Weltranglistenturnier in Hongkong vom 31.8. bis 5.09.2004. Demzufolge ist es ihm nicht möglich an der am 4.9.2004 stattfindenden 25 Jahr Feier des Paderborner Squash Club im Ahorn Sportpark teilzunehmen. Als weiteres großes Turnier steht dann noch im September die US Open in Boston auf dem Programm.

Die PSC Akteure der Bundesliga wie Stefan Leifels, Edgar Schneider und Lars Osthoff bzw. Felix Lobert befinden sich noch im Training und werden Ende des Monats bzw. Anfang September erste Turniere bestreiten. Stefan Leifels nimmt dabei voraussichtlich an der Europameisterschaft im Einzel in Bratislava teil, ebenfalls am Deutschen Ranglistenturnier in Straubing.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 18.08.2004, 16:50 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003