Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Squash:
(Squash Club Aalener Spion e.V.)

sympatische Sieger beim 1. BW-Ranglistenturnier in Aalen

 
10:00 Uhr war Deadline und die Turnierleitung war überrascht, dass außer ein paar die die Himmelsrichtungen nicht zuordnen konnten, die Teilnehmer vollständig anwesend waren. So wurden die Spieler/innen am Morgen noch in das neustartende Ranglistensystem eingeweiht die dieses anschließend bravourös umsetzten.
Die Spielerinnen und Spieler wurden alle gemäß ihrer aktuellen Ranglistenposition in die Felder gesetzt. Jedes Feld wurde mit 8 Personen auf jeweils einem Court gespielt.
Auch die Turnierleitung betrat, mit dem fein säuberlich ausgearbeiteten Programm Neuland und ernteten von den Spielerinnen und Spielern überaus positive Kritiken. (das war im Verlauf der Woche nicht üblich!)
Glänzende Aussichten hatte man in der frisch geputzten Vitasports-Anlage in Aalen, nein - und sie glänzte nicht nur mit einem genialen Sportlerbuffet sondern setzte mit einer Getränkepauschale noch eins obendrauf so dass die Sportler überaus zufrieden waren.
Als am Ende der Veranstaltung noch die neue BW-Rangliste ausgedruckt vorlag, waren schlussendlich auch die letzten Kritiker von der Neureformierten Ranglistenordnung überzeugt.

Die Sieger in ihren Feldern:
Damen A Silvia Waldmüller 1.000 Punkte
Herren A Tobias Böhm 708 Punkte
Herren B Daniel Dahlmeier 731 Punkte
Herren C Josef Müller 351 Punkte

weitere Einzelheiten bitte auf www.squash-bw.de www.squash-nw.de www.sc-aalener-spion.de


Autor: pvh
Artikel vom 27.09.2003, 22:43 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003