Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Skaterhockey:
(ERC Hannover Hurricanez)

Niederlage zum Auftakt

 
Die ERC Hannover Hurricanez verloren am Samstag ihr erstes Saisonspiel der Inline-Hockey-Bundesliga gegen die Duisburg Ducks verdienst mit 3:9.

Mehr als 100 Zuschauer in der Stadionsporthalle sahen ein ausgeglichenes erstes Drittel. Die Führung der Gäste in der 14. Minute konnten die Hurricanez nach nur 11 Sekunden ausgleichen. Kurz vor Ende des Drittels zogen die Ducks dann aber auf 3:1 davon und bauten ihre Führung im zweiten Drittel auf 6:2 aus. Der Meister und Pokalsieger der letzten beiden Jahre ließ sich diesen klaren Vorsprung nicht mehr nehmen und brachte den Sieg souverän über die Runden. Tragischer Held der Begegnung war David Tözen. In der 50. Spielminute erzielte er den viel umjubelten Anschlusstreffer zum 3:6. Kurz darauf stürzte er und musste mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Nächster Gegner der ERC Hannover Hurricanez ist am 5. April die Mannschaft des Crefelder SC. Anpfiff in der Stadionsporthalle ist um 15:00 Uhr. Vielleicht eine interessante und günstige Alternative für alle, die keine Karten mehr für Hannover 96 gegen Bayern München bekommen haben. Eintritt nur 1 Euro.


Autor: jach
Artikel vom 22.03.2003, 18:00 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003