Artikelausdruck von Freestyle Amberg


Kickboxen:
(ICBO - International Chinese Boxing Organization)

Atamtürk kämpfte in Belgien gegen Nuyens

 
Hauptkampf des Abends war der internationale Prestige Kampf über 7 Runden im Kick Boxen zwischen Nihat Atamtürk (Deutscher Meister Chinese Boxing ICBO) gegen Lokalmatador Wim Nuyens (Europameister Full Contact WFCA). Nuyens war ca. 15 cm grösser und so suchte Atamtürk direkt von Anfang an den Infight um Kopf- und Körperhaken zu schlagen. Nuyens war schnell auf den Beinen und blieb auf Distanz. Atamtürk konnte die Aktionen von Nuyens mit einer guten Deckung wegstecken und ging ununterbrochen nach vorne um Haken zu schlagen. Nuyens blieb auf Distanz. Atamtürk konnte seinen Gegner oft an den Seilen stellen, wo er auch harte Körperhaken schlug, doch Nuyens schaffte es immer wieder sich aus den Seilen zu befreien. Atamtürk liess bis zum Ende der letzten Runde nicht locker, er hielt den Druck aufrecht, schaffte es aber nicht die entscheidenden Schläge im Infight anzubringen. Dann wurde das Kampfurteil verkündet. Wim Nuyens wurde zum Punktesieger dieses spannenden Fights erklärt. Das Publikum und die Organisatoren waren sehr fair und belohnten die Kampfleistung von Nihat Atamtürk mit einem Applaus.


Autor: pewo
Artikel vom 18.03.2003, 11:24 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003