Die Vereinssportseiten für Amberg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (ASV 1976 Rauschenberg)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Marburg
 
Zwei Siege und zwei Niederlagen zum Saisonstart

Mit einem deutlichen 25:12 und 25:12 Sieg gegen die SG Rodheim II startete die neu formierte Jungenmannschaft des ASV Rauschenberg in heimischer Halle in die neue Saison. Hier fand das den Bezirksmeisterschaften vorgeschaltete Qualifikationsturnier der männlichen Jugend in der Altersklasse U 13 statt.

Von den 8 gemeldeten Mannschaften waren 7 angereist und gingen in 2 Vorrundengruppen ans Netz. Das Rauschenberger Trio, von denen immer 2 Spieler ans Netz mussten, hatte in ihrer 2. Partie den TV Biedenkopf zu Gegner.

Nach klarem 25:13 Satzverlust, gelangen Moritz, Justin und Raphael der überraschende 26:24 Ausgleich. Zufrieden mit diesem Achtungserfolg ließ das Team von Kapitän Moritz Henkel im Entscheidungssatz deutlich nach, während die Hinterländer von ihrem Betreuer Johannes Müller nochmals eingenordet wurden. Das Ergebnis war ein klares 15:5 für Biedenkopf. Im letzten Gruppenspiel gegen die überragende, spätere Siegermannschaft der DJK Freigericht gelangen respektable 13 und 16 Satzpunkte.

Als Gruppendritter verpassten die Jungs des ASV das Halbfinale. Es folgten Platzierungsspiele um die Plätze 5 - 7. Gegen die SG Rodheim III war es einmal mehr Neuerwerbung Justin Kungel, der für die nötige Stabilität im Spiel der Rauschenberger sorgte und viele Punkte selbst erzielte. Mit 26:24 und 25:19 gelang der 2. Sieg des Tages.
Verletzungsbedingt musste die letzte Partie ausfallen. So belegte der ASV Rauschenberg einen guten 5. Platz im Feld der etablierten Vereine mit Volleyball für Jungen.

Abschlussplatzierung: 1. DJK Freigericht, 2. TV Biedenkopf, 3. SG Rodheim, 4. TV Biedenkopf II, 5. ASV Rauschenberg, 6. SG Rodheim III, 7. SG Rodheim II.
hdh


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 17249 mal abgerufen!
Autor: hehe
Artikel vom 21.11.2017, 11:13 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5506 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1392671 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 11.09. (ASV 1976 Rauschenberg)
ASV feiert gelungenen Saisonauftakt in Fulda
- 09.08. (ASV 1976 Rauschenberg)
Mit einem Sieg und 2 Niederlagen zu HM-Platz 5
- 19.06. (ASV 1976 Rauschenberg)
Nur Phasenweise gut mitgespielt
- 23.05. (ASV 1976 Rauschenberg)
Der 6. Platz beim Hessenjugendpokal erfüllte nicht alle Erwartungen
- 17.04. (ASV 1976 Rauschenberg)
D-Jugend beendet Saison mit einem Sieg auf Platz 5
- 10.03. (ASV 1976 Rauschenberg)
Zur Qualifikation geht es am 18. März nach Hünfeld
- 11.02. (ASV 1976 Rauschenberg)
Der Anfang ist gemacht
- 14.01. (ASV 1976 Rauschenberg)
Mit guten Leistungen zum 4. Platz
  Gewinnspiel
Gegen wen gewann Boris Becker bei seinem ersten Wimbledonsieg im Finale mit 6:3, 6:7, 7:6 und 6:4?
Ivan Lendl
Pat Cash
Kevin Curren
Stefan Edberg
  Das Aktuelle Zitat
Otto Rehhagel
Was soll man schon erwarten? Der hat früher immer Dynamo Ost-Berlin zum Titel gepfiffen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018