Die Vereinssportseiten für Amberg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Ju-Jutsu: (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Gelsenkirchen
 
Jutsu-Akademie-Harms "Gemeinsam Kinder stark machen!"

Wichtige Voraussetzung es, schon frühzeitig das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl von Heranwachsenden zu stärken und ihre Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit zu fördern – zu Hause, in der Schule oder im Sportverein.Rauchen schadet nicht nur der Gesundheit - es beeinträchtigt auch erheblich die sportliche Leistung! Jeder Erwachsene kann mit seinem Verhalten zu einem verantwortungsvollen Umgang von Kindern und Jugendlichen mit Tabak beitragen.
Wer selbst raucht, sollte im Beisein von Kindern und Jugendlichen auf das Rauchen verzichten. Vor allem während des Trainings sowie bei Wettkämpfen, geselligen Veranstaltungen und Mannschaftssitzungen bitte nicht rauchen.Wenn dies nicht gelingt, sollten man sich dann, wenn Heranwachsende dabei zusehen können, zumindest einschränken. Auch Passivrauchen ist schädlich, darum gehen Sie deshalb bei Vereinsfeiern in geschlossenen Räumen zum Rauchen nach draußen. Und noch ein Tipp: Verzichten Sie auf Belehrungen! Erfahrungsgemäß nützt es wenig, moralische Appelle auszusprechen. Stattdessen sollten Sie Kindern und Jugendlichen genügend Freiraum für neue Erlebnisse bieten, in denen das Rauchen keinen Platz hat.
Suchtprobleme nehmen ihren Anfang häufig im Kindes- und Jugendalter, lange bevor junge Menschen in Kontakt mit Suchtmitteln wie Tabak oder Alkohol kommen. Um einer Suchtentwicklung vorzubeugen, muss Prävention frühzeitig und umfassend ansetzen. Ziel der Kampagne „Kinder stark machen" der BZgA ist es, das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl von Heranwachsenden zu stärken und ihre Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit zu fördern. Kinder und Jugendliche sollen lernen, auch gegen Gruppendruck „Nein" zu Suchtmitteln aller Art sagen zu können. Mit der Kampagne zur Suchtvorbeugung „Kinder stark machen" wendet sich die BZgA an alle Erwachsenen, die Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen. Nicht nur Eltern und Lehrerinnen und Lehrer, auch Trainerinnen, Trainer, Betreuerinnen und Betreuer in Sportvereinen sind wichtige Vertrauenspersonen, die Kinder in ihrer Entwicklung stärken und unterstützen können. Deshalb arbeitet die Bundeszentrale seit Jahren mit den mitgliederstarken Sportverbänden zusammen. Der Gelsenkirchener Selbstverteidigungslehrer Hermann Harms weist seit geraumer Zeit bei Lehrgängen und Seminaren auf dieses Thema hin.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 31754 mal abgerufen!
Autor: heha
Artikel vom 22.09.2010, 17:45 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1014418 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 24.05. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Internationales SV- Seminar in Gelsenkirchen
- 25.02. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Selbstverteidigung mit Großmeister Harms
- 14.11. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Christmas-Seminar mit Hanshi Harms in Belgien
- 28.06. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Hanshi Harms Kurzstocktechniken zur Selbstverteidigung
- 16.10. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Jutsu-Akademie-Harms hilft Kinder stärken
- 15.10. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Ehrung für Hanshi Harms
- 02.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
“Shochu Geiko”2012 14. und 15. September in England
- 06.03. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Kinder stark machen für ein Leben ohne Sucht und Drogen im Kampfsport
- 26.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
6.Dju Su Lehrgang in Kleve mit Sifu Harms
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Fußballclub trägt den Spitznamen "Die roten Teufel"


1. FC Kaiserslautern
Hansa Rostock
Bayern München
Werder Bremen
  Das Aktuelle Zitat
Tschik Cajkovski (nach einem 1:8 des 1. FC Köln in Dundee im Europacup)
Winschte, Maschine stirzt ab.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016