Die Vereinssportseiten für Amberg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Budo: (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Gelsenkirchen
 
Jutsu-Akademie-Harms Kampfkunstlehrgang in Gelsenkirchen

Der Taekwondo Club Hwa Rang e.V. und der Budo Club Yawara richteten am Samstag,24.01.09, ein Kampfkunstseminar in der Gesamtschule „Berger Feld“ in Gelsenkirchen aus. Unter Leitung der Dozenten Hermann Harms(10.Dan), Horst Bürger(7.Dan) und Norbert Burkowski(5.Dan) wurden den Teilnehmern Grundschule, Kampf- und Selbstverteidigungstechniken aus dem Jiu-Jitsu, Kempo, Goshinjutsu, Ju-Jitsu Yondo-Ryu und Taekwondo vorgestellt. An dem Lehrgang nahmen etwa 60 Teilnehmer unterschiedlichster Kampfkunstarten teil. Für die Dozenten war es wie ein Klassentreffen „Ehemaliger“. Die drei Gelsenkirchener haben in ihrer Kindheit Judo gelernt und später  haben alle drei zusammen Taekwondo trainiert. Alle drei sind Danträger im Taekwondo und haben vor etwa 30 Jahren jahrelang im selben Verein trainiert, den sie auch gegründet hatten (Budo SV Gelsenkirchen 1980 e. V.). Das verbindet natürlich und so ist es auch verständlich, dass alle drei Mitglieder der Brotherhood of Martial Arts Instructors unter dem Vorsitz von Hanshi Harms sind. Weiter Mitglieder dieser Organisation kamen ebenfalls zu diesem interessanten Seminar. So kam zum Beispiel Jens Albig aus Bremen, Reiner Adams aus Solingen, Frank Schneider aus Schwerte, Björn Elksnat aus Herdecke und Jürgen Ernst aus Gelsenkirchen. Den Seminarteilnehmern hat die bunte Mischung der verschieden Techniken aus den verschiedenen Stilrichtungen offenbar gut gefallen. Der Schlussapplaus jedenfalls ließ dies offenbar erkennen

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 32543 mal abgerufen!
Autor: heha
Artikel vom 26.01.2009, 18:41 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 01.04. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
5. Mai Kempo Day in Extertal/Bösingfeld
- 26.01. (TWIN Taekwondo Berlin)
Neueröffnung des TWIN Taekwondo Berlin
- 17.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Hanshi Harms beim 8. "Shochu Geiko"
- 21.03. (International Budo Sport Federation)
Budolehrgang
- 24.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Hanshi Harms im Drei-Länder-Eck
- 25.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Hanshi Harms unterrichtete beim 10. "Shochu Geiko"
- 24.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Hanshi Harms beim 9. "Shochu Geiko"
- 30.01. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Kampfkünstler in seiner Heimatstadt
- 30.11. (SC Freimann 1950 e.V.)
Erfolgreiche Dan-Prüfung im GKBA Bushido Dojo München
  Gewinnspiel
In welche Richtung dreht sich ein Tennisball, wenn er mit Topspin gespielt wird?

rückwärts
vorwärts
seitlich
gar nicht
  Das Aktuelle Zitat
Ian Rush (über seine Zeit bei Juventus Turin)
Es war, als würde ich im Ausland spielen.

     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016