Die Vereinssportseiten für Amberg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Sport allgemein: (TuS Hausen 1860 e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Frankfurt
Die Senioren 50 plus zu Gast im Römer

Der 23. Februar 2006 war ein besonderer Tag. Im Parlament der Stadt Frankfurt gab es die 52. Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Frankfurt mit anschließendem politischen Situationsbericht der Oberbürgermeisterin Petra Roth. In der nachfolgenden Aussprache des Plenums waren die Senioren 50 plus dabei. Hans Busch, Ehrenmitglied des TuS Hausen, Vorsitzender des Sportausschusses und obendrein beliebter Hausener Bürger, hatte diesen Besuch ermöglicht.
Als die Senioren den Römer betraten, wurden sie von Sylvia Gericke, einer Mitarbeiterin des Stadtverordnetenbüros empfangen. Ebenso stellte sich Tobias Lübben vor, ein Reporter von HR4, der die Gruppe begleitete und die Senioren interviewte. Erster Programmpunkt war eine Führung im legendären Kaisersaal mit Edith Troebliger. Sie wusste sehr anschaulich über seine bewegte Geschichte zu erzählen und man erfuhr, dass hier 52 Gemälde aller Könige und Kaiser aus dem „Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation“ von der Karolingern bis hin zu den Hohenzollern hängen. Sehr beeindruckend war unter anderem zu erfahren, dass schon Karl der Große im 9. Jahrhundert als erster Regent versucht hat, Europa zusammen zu fassen.
Nach diesem Ausflug in die deutsche Geschichte war man ganz schnell wieder in der Realität, denn Hans Busch führte die Gruppe in den Magistratssaal, wo sonst die Oberbürgermeisterin Petra Roth mit ihren Stadträten die Geschicke der Stadt lenkt. Wie in einer echten Magistratssitzung waren Getränke und Brezeln bereit gestellt. Hans Busch, seit 1977 Stadtverordneter, erzählte sehr anschaulich über die Arbeit des Magistrats und der Stadtverordneten. Ihm zur Seite standen zwei Stadtverordnete, Patrick Schenk und Ulrike Gauderer. So erfuhren die Senioren unter anderem, dass es 10 Stadtverordnetenversammlungen pro Jahr gibt, dass 16 Sachausschüsse über die verschiedensten Themen beraten, dass das Plenum aus 93 Stadtverordneten in 10 Fraktionen besteht und dass es 16 Ortsbeiratsbereiche gibt. Auch erfuhren die Gäste, dass alle Stadtverordneten dieses Amt nebenberuflich ausüben. Von einigen Senioren wurden Fragen gestellt, die Hans Busch und seine beiden Kollegen geduldig beantworteten.
Nach dieser sehr informativen Stunde im Magistratssaal hatten die Senioren noch die Möglichkeit, an der Plenarsitzung der Stadtverordnetenversammlung teilzunehmen, übrigens die letzte vor den Kommunalwahlen. Es war hochinteressant, von der Besucherempore das Plenum zu beobachten und zu hören, was die Vertreter der einzelnen Parteien zu sagen hatten.
Auf dem Heimweg wurde noch viel über das Erlebte diskutiert und die Senioren waren sich einig, dass es wichtig und lehrreich war, einmal hinter die Kulissen unseres Rathauses zu schauen. Übrigens, am 25. Februar morgens um 8.10 Uhr brachte der HR4 im Rahmen seiner Sendung „Mit HR4 in den Tag“ die Reportage „Ein Sportverein besucht den Römer“.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 56257 mal abgerufen!
Autor: kahe
Artikel vom 17.04.2006, 18:01 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Saisoneröffnung der Tennisabteilung
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Jahreshauptversammlung 2006 des TuS Hausen
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Beim TuS Hausen beginnt die Sportabzeichen-Saison
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Frühjahrsputz beim TuS Hausen
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Frühlingsfest beim TuS Hausen
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Die Senioren 50 plus auf den Spuren der alten Römer ...
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Wanderung über die Stierstädter Heide
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Die Senioren 50 plus im Theater
  Gewinnspiel
Welche Fußballmannschaft wird "die Fohlen" genannt?
Schalke 04
Borussia Mönchengladbach
Bayern München
Inter Mailand
  Das Aktuelle Zitat
Eintracht-Präsident Rolf Heller
Der Trainer arbeitet immer in Ruhe in Frankfurt.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016